Leider ist es in den meisten Unternehmen immer noch so, dass der Hauptdatenstrom der im Internet-Browser des Mitarbeiters verarbeitet wird, ohne jede Vorfilterung durchgeleitet wird. Beim Aufbau einer Webseite werden durch die unzähligen Werbebanner ebenso unzählige Werbe- und Tracking-Server aufgerufen. Der Anteil der Nutzdaten, welche Sie eigentlich sehen wollten, macht mittlerweile nur noch ein Bruchteil der übertragenen HTTPS Daten aus. Ist auch nur einer dieser unzähligen abgefragten Server kompromittiert, haben sie ein Problem. Das ist ein vermeidbares Risiko. Mit Clearstream inspizieren und filtern wir den HTTPS-Strom und nur noch die Nutzdaten landen im Internet-Browser Ihres Mitarbeiters. In der Summe bietet die Filterung mit Clearstream die folgenden Vorteile.

https://clearstream.world ist ein Gemeinschaftsprojekt von

Procube und Zschocke Systems